Begeisternder WahlkampfBegeisternder Wahlkampf
Wir versenden kostenfrei!

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0
Zur Kasse gehen

Von Carsten am 31. Juli 2014

7% Mehrwertsteuer für Flyer & Co.

Inhaltlicher Wahlkampf wird vom Gesetzgeber gefördert - das klingt vielleicht nach einem Scherz, steht aber vom Sinn her im Gesetz. Genauer: Im Umsatzsteuergesetz. Es gibt eine Liste an Wahlwerbemitteln, die zum begünstigten Mehrwertsteuer-Satz von 7% angeboten werden dürfen.

© Photocreo Bednarek - Fotolia.com

Diese Produkte können mit 7% besteuert werden

In der Anlage 2 des Umsatzsteuergesetzes werden Wahldrucksachen begünstigt, wenn sie durch einen in sich geschlossenen, zur Lektüre bestimmten Text charakterisiert sind. Unter diese Definition fallen beispielsweise Wahlbroschüren mit Wahlprogrammen oder Kandidatenvorstellungen (also Flyer, Kandidatenkarten, Kandidatenlisten, Wahlprogramme, Kurzwahlprogramme, uvm.), Wählerbriefe in denen die Ziele der Partei oder das Aktionsprogramm der Kandidaten dargelegt werden (also Wählerbriefe bei bestimmten Voraussetzungen, Wählergruppen-Mailings, usw.) oder Wahlplakate mit programmatischen Erklärungen, wenn der Text […] charakterbestimmend ist (den meisten Raum auf dem Plakat einnimmt).

Da wiederum bestimmte Wahldrucksachen von der Begünstigung ausgeschlossen werden und diese Regelung länderspezifisch ausgelegt wird, empfiehlt es sich, auf Nummer sicher zu gehen und sein Druckmotiv vor der Bestellung von einem Experten prüfen zu lassen. Wir haben dafür in unserem Hilfecenter* eine Kategorie vorbereitet, damit Sie diese Frage an uns richten können. Dort können Sie Ihre Druckdatei hochladen, damit unsere Experten Ihre Einschätzung abgeben können.

* Loggen Sie sich dazu mit Ihrem Benutzerkonto im Shop ein. Dort erreichen Sie über die Wahlkampf-Zentrale das Hilfecenter [LINK]. Falls Sie kein Benutzerkonto haben, können Sie uns auch einfach eine eMail an fragen@begeisternder-wahlkampf.de schreiben oder uns anrufen.

So bestellen Sie Wahlkampf-Drucksachen mit 7% MwSt

Selbstverständlich können Sie bei uns Ihre Drucksachen auch mit dem begünstigten Mehrwertsteuersatz von 7% bestellen (im Gegensatz zu den meisten Internetdruckereien). Um den entsprechenden Preis zu errechnen, können Sie in unserem Online-Shop den gewünschten Artikel auswählen und auf den Nettopreis 7% MwSt addieren. Für Ihre Bestellung bitten wir um Ihren Anruf oder Ihre eMail.


Veröffentlicht in Plakatierung, Drucksachen, Allgemeines, Drucksachen, Plakatierung, Blog, Allgemein

Hinterlasse eine Antwort